Sie sind hier: Schule & Verein / Schülermentoren im Sport
Freitag, 24.November.2017

Werbung

Werbung

Werbung



VIPs - Very Important PDFs


Partner des HSV


Schwimmbäder in Hessen

Schülermentoren und Schülermentorinnen im Sport

Die Schülermentorenausbildung Sport gibt es in Hessen in Zusammenarbeit mit dem Hessischen Kultusministerium seit dem Schuljahr 2008/09. Im Sinne einer "Sport- und Bewegungsfreundlichen Schule" möchte das Hessische Kultusministerium in einer gemeinsamen Initiative mit den Sportfachverbänden Schülerinnen und Schüler zu "Schülermentoren Sport" ausbilden. Sie lernen im Rahmen der Ausbildung, schulsportliche Veranstaltungen gemeinsam mit Lehrerinnen und Lehrern durchzuführen.
Jugendlichen wird auf diesem Weg die Möglichkeit gegeben, soziale Kompetenz sowie Verantwortungsbewusstsein zu zeigen, eine Vorbildfunktion für andere Schüler auszuüben und sich dabei mit der Schule zu identifizieren. Für viele Schüler kann dies auch ein Einstieg in die Übungsleiter und Trainerausbildung sein
Die Schülermentoren sind somit eine Bereicherung für den Schulalltag und den Vereinssport. Sie selbst erweitern ihre Fähigkeiten in wichtigen Schlüsselqualifikationen wie
• Sozialkompetenz
• Methodenkompetenz
• Selbstkompetenz
• Handlungskompetenz.
Qualifikationen, welche heutzutage auch ein wichtiger Bestandteil der Berufswelt sind. (Quelle: Auszug aus: Handreichung Schülermentoren im Sport s.u.)
Weitere Informationen erhalten Sie in den untenstehenden Dokumenten.

Schülermentorenausbildung im Sport

PDF dokument
Handreichung Schülermentorenausbildung im Sport

Hessisches Kultusministerium, Schulsport und Gesundheit, Ref.: I.2, Redaktion Anne Stiep

Größe: 1059.8 (kB) | letztes Update: 01.11.2010 11:33
PDF dokument
Flyer Schülermentorenausbildung im Sport

Herausgeber: Hessisches Kultusministerium

Größe: 147.6 (kB) | letztes Update: 01.11.2010 11:35
PDF dokument
Anmeldeformular Schülermentorenausbildung im Sport

Herausgeber: Hessisches Kultusministerium

Größe: 34.2 (kB) | letztes Update: 01.11.2010 11:38