Vom Olympiamedaillengewinner fürs Training mit der Langhantel fit gemacht

TN Langhantelfortbildung, Foto: privat

Am 19.01. trafen sich 20 Trainer gleich zweier Hessischer Sportfachverbände, um sich im Training mit der Langhantel fortbilden zu lassen. Für diese Fortbildung konnten Shila Sheth (Landestrainerin Hessischer Schwimm-Verband) und Marc Hansen (Sportdirektor Hessischer Turnverband) keinen geringen als Martin Zawieja gewinnen. Martin Zawieja, Bronzemedaillengewinner von Seoul im Superschwergewicht und Koryphäe im Bereich des Langhanteltrainings auch international führte die sehr gewinnbringende Fortbildung in Theorie und Praxis durch. Hierfür standen die Räumlichkeiten des OSP Hessens und des HTB zur Verfügung. Dabei lernten die Teilnehmer das Training als wertvolle Ergänzung zu ihrem sportartspezifischem Krafttraining kennen und erlernten die wichtigsten Bewegungsabläufe mit der Langhantel. Ein tolles Projekt der beiden hessischen Fachverbände – im Sommer ist ein zweiter Teil der Veranstaltung geplant.

VON: Dominik Klenner – Lehrer-Trainer Turnen