Der Hessische Schwimm-Verband befindet sich in der Planung für die Hessischen Meisterschaften 2020 und möchte hiermit über einen aktuellen Stand informieren:

• Die Meisterschaften werden auf der 50m Bahn ausgetragen.
• Es kommen die Pflichtzeiten der Herbst-/Wintermeisterschaften 2019 um ein Jahr versetzt zur Anwendung. Sie können im Qualifikationszeitraum 01.01 bis 15.11 auf der Kurz- und Langbahn geschwommen werden.
• Es wird drei Veranstaltungen geben, welche am
o 21./22. November für die Jahrgänge 2006 und älter
o 28./29. November für die Jahrgänge 2007 bis 2009
o 12. Dezember für den Jahrgang 2010
stattfinden sollen.
• Es wird innerhalb der Veranstaltungen eine Trennung der jüngeren und älteren Jahrgänge geben, um die Personenanzahl entsprechend einhalten zu können.
• Es wird bei den Jahrgangsmeisterschaften keinen Mehrkampf geben.
• Es wird keine Staffelentscheidungen geben.
• Die Veranstaltungen finden ohne Zuschauer statt.

Weitere Details und genaue Regelungen werden im Zuge der Ausschreibungen veröffentlicht.

Manuel Martin, Thomas Rother
Vize-Präsident,  Schwimmwart