Landesregierung gibt weitere Corona Lockerungen für den Sport bekannt

Die Hessische Landesregierung hat gestern eine Pressemitteilung zu weiteren Corona-Lockerungen in Mannschaftssportarten und im Schulsport veröffentlicht. Die Pressemitteilung finden Sie im Anhang. Ebenso die Stellungnahme des LSBH.
Was bedeutet dies jetzt für den hessischen Schwimmsport?
Vereine, die jetzt die Rückkehr in den Trainingsalltag planen, müssen sich unbedingt mit ihrem Badbetreiber in Verbindung setzen. Die Vorgaben des Badbetreibers bezüglich Hygienekonzept, Personenanzahl innerhalb und außerhalb des Wassers, mögliche Einschränkungen bei Benutzung der Umkleiden und Duschen sind maßgeblich für den Verein und dessen Trainingsbetrieb. Nach wie vor sind auch die DOSB Leitplanken zu berücksichtigen.

Pressemitteilung des HMdIufS und HKM

Stellungnahme Pressemitteilung LSBH

Von: HSV Geschäftsstelle