R. Foos, M. Koch, A. Elendt, S. Sheth v.l. Foto: O. Kern

Seit heute finden in der südkoreanischen Metropole Gwangju die Schwimmweltmeisterschaften statt.
An den Wettkämpfen, die bis zum 28. Juni ausgetragen werden, nehmen die weltbesten Athleten aus 194 Ländern teil. Die Wettkämpfe teilen sich in Freiwasser- und Beckenschwimmen, Wasserspringen, Synchronschwimmen und Wasserball auf. 2.623 Athleten kämpfen an fünf Wettkampfstätten um Titel und Medaille sowie um Startplätze für die Olympischen Spiele in Tokio 2020. Die DSV Mannschaft besteht aus einigen Youngsters und Routiniers, die hoffentlich für einige Überraschungen sorgen werden. In den letzten Wochen und Monaten waren einige positive Entwicklungen zu beobachten, die sich hoffentlich in der einen oder anderen Finalteilnahme auszeichnen werden. Die Reise nach Ostasien haben auch einige hessische TOP Athleten angetreten. Vom Deutschen Schwimm-Verband wurden für die Weltmeisterschaften im Becken- und Freiwasserschwimmen nominiert:

Anna Elendt (DSW Darmstadt)

N. Frach und R. Rausche Foto: privat

Reva Foos (SG Frankfurt)
Sarah Köhler SG Frankfurt)
Niklas Frach (TV Wetzlar)
Marco Koch (SG Frankfurt)
Alexander Kunert (SV Gelnhausen)

Als Deutscher Schwimmfan muss man sich auf ein paar lange Nächte einstellen, wenn man die Events live im Internet verfolgen möchte. Die Rennen starten meistens um 08:00 Uhr Ortszeit (MEZ 01:00 Uhr). Eine Fernsehübertragung findet leider nicht statt. Die Links zur Schwimm-WM 2019 im ZDF Livestream
Link zum Livestream der Schwimm-WM 2019
und Zeitplan der Schwimm-WM 2019 in Südkorea
Alle Vorläufe & Finals Ergebnisse und Startlisten der Schwimm-WM 2019

Als erster hessischer Sportler wird Niklas Frach am Samstag (13.07.) im Freiwasserrennen über 5km der Herren an den Start gehen. Vor der Küste von Yeosu, Gastgeber der Expo 2012, wird er sich zusammen mit Sören Meißner in die Fluten stürzen.

Wir wünschen ALLEN hessischen Schwimmerinnen und Schwimmern sowie dem gesamten DSV TEAM viel Erfolg!

VON: STEFAN SONNENSCHEIN – EHEM. HSV VIZEPRÄSIDENT LEISTUNGSSPORT