BFG 51/20: Qualifikation Schwimmunterricht in der Schule 1. Teil

Kategorie:

Datum & Zeit:

08.05.20 - 09.05.20 |



Informationen:

Zweimal zweitägiger Lehrgang im Umfang von 38 Lerneinheiten mit der Möglichkeit des Erwerbs der Qualifikation zur Erteilung von Schwimmunterricht (gem. Verordnung über die Aufsicht von Schüle-rinnen und Schülern vom 11. Dezember 2013).
Die Lernziele sind so ausgerichtet, dass die Teilnehmer/innen die spezifischen Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten für die Arbeit mit Schülern und Schülerinnen im Schwimmbad erfahren und beherr-schen lernen. Hierzu gehören insbesondere:
§ Kenntnisse der schwimmsportspezifischen Didaktik und Methodik,
§ Erwerb von Fähigkeiten und Kenntnissen zur Vermittlung von Wassergewöhnung und Wasserver-trautheit der verschiedenen Schwimmarten (Erwerb von sportmotorischen Fähigkeiten),
§ Kenntnisse über die Vermittlung von drei verschiedenen Schwimmarten,
§ Eigenrealisation der Bewegungs- und Übungsformen, die die Schüler_innen lernen sollen,
§ Kenntnisse der Organisations- Ordnungs- und Sicherheitsformen und -maßnahmen, die für den Unterricht und den Aufenthalt im und am Wasser notwendig sind.

Kurs Nr. BFG 51/20

  • Zielgruppe: Lehrkräfte an hessischen Grund- und Förderschule ohne Fakultas Sport
  • Referentin: Edelgard Behrje-Lieberknecht
  • Termine: 08./09. Mai 2020 jeweils 09.00 bis 18.00 Uhr und
    29./30. Mai 2020 jeweils 09.00 bis 18.00 Uhr
  • Ort Immenhausen (bei Kassel)
  • Gebühren 80,00 €
  • Akkreditiert bei der Hessischen Lehrkräfteakademie unter Veranstaltungsnummer 0147800916
  •  Anmeldungen mit Kontaktdaten per Email an die HSV Geschäftsstelle
  • BFG Aus- und Fortbildungsprogramm 2020