Pressemitteilung HMdIufS vom 23.07.2020