Sie sind hier: News & Berichte
Sonntag, 18.November.2018

Quick-Menü


Mediathek


HSV-Archiv

Werbung

Werbung

Werbung



VIPs - Very Important PDFs


Partner des HSV


Schwimmbäder in Hessen

Freitag, 19.10.2018

Pressemitteilung: Landestrainer S. Melms verlässt den HSV

Landestrainer Stefan Melms verlässt den Hessischen Schwimm-Verband zum 31.12.2018.
Er trat zum 01.02.2017 die Nachfolge von Martin Lobstedt an und betreute den hessischen Schwimmnachwuchs mit großem Engagement. Zuvor war Stefan Melms als Sportlehrer und als Cheftrainer des SVS Griesheim tätig.

Als Nachwuchs-Landestrainer war ein Arbeitsschwerpunkt die Auswahl von Athleten für den Landeskader. Mit einer Auswahl dieser Kaderathleten führte er regelmäßig mehrtägige zentrale und dezentrale Lehrgänge, Maßnahmen und Trainingslager durch. Deren thematische Ausrichtung orientierte sich sowohl am (Trainings-)Alter der Teilnehmer als auch am jeweiligen Zeitpunkt der Saison. Hierbei war es eines seiner Ziele, den Sportlern im Rahmen dieser Trainingslehrgänge einen Blick „über den Tellerrand“ zu ermöglichen.
Er stellte erfolgreich Länderkampfmannschaften zusammen, welche er aus den Landeskadern rekrutierte. Diese konnten beim Süddeutschen Jugend-Ländervergleich im DSV beachtliche Erfolge erzielen.

Zu seinen Tätigkeiten am DSV-Stützpunkt in Frankfurt gehörte das Angebot eines offenen Trainings für die jüngeren Landeskader, welches sowohl von den Sportlern als auch von den Heimtrainern als willkommene Erweiterung des Heimtrainingsangebotes sehr gut angenommen wurde. Zudem war er erfolgreich als Referent in der Traineraus- und –fortbildung des Hessischen Schwimm-Verbands tätig. Ein zentrales Aufgabengebiet umfasste die Umsetzung und Weiterentwicklung des Landesprogramms „Talentsichtung – Talentförderung“ in enger Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen des Landessportbundes Hessen. Zuletzt setzte er sich mit großem Einsatz für eine Ausweitung bzw. Etablierung von Talentfördergruppen unter anderem am DSV-Stützpunkt Wiesbaden und in Wetzlar ein.

Der studierte Sportwissenschaftler und Germanist kehrt zum 01.01.2019 in den Schuldienst zurück. Der Vorstand des Hessischen Schwimm-Verbands dankt Stefan Melms für seinen stets loyalen Einsatz für den Verband und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute!

VON: M. SCRAGG - PRÄSIDENT DES HSV


<- Zurück zu: HSV