Sie sind hier: News & Berichte
Montag, 22.Januar.2018

Quick-Menü


Mediathek


HSV-Archiv

Werbung

Werbung

Werbung



VIPs - Very Important PDFs


Partner des HSV


Schwimmbäder in Hessen

Montag, 27.11.2017

Bericht Süddeutscher Jugendländervergleichswettkampf 2017 veröffentlicht

Die Mannschaft beim SDJLVK. Foto: Markus Sina
Die Mannschaft beim SDJLVK. Foto: Markus Sina

Erfolgreiche Mädchen. Foto: Markus Sina
Erfolgreiche Mädchen. Foto: Markus Sina

65. Süddeutscher Jugendländervergleich
Am vergangenen Samstag, 25.11.2017, hatte der Süddeutsche Schwimmverband zur bereits 65. Auflage des Jugendländervergleichs geladen. Die Traditionsveranstaltung wurde von der Schwimmabteilung des SSKC Poseidon im Schatten von Schloss Johannisburg ausgerichtet. Insgesamt nahmen vier Mannschaften teil, der Bayrische Schwimmverband, Landesauswahl Baden-Württemberg, Landesauswahl Rheinland-Pfalz und der Hessische Schwimm-Verband. Der HSV reiste mit der größten Mannschaft und zeigte gleich zu Beginn mit einem starken zweiten Platz bei der 12x50-Lagenstaffel, dass die jungen Schwimmer über sich hinauswachsen können, was auch der weitere Wettkampfverlauf zeigt. Bei 59 Einzelstarts konnten 36 Bestleistungen erzielt werden. Die abschließende 12x50-Freistilstaffel wurde in einem spannenden Rennen sogar gewonnen. Die Sportler wurden betreut von Dörte Volz (SG Weiterstadt), Rebekka Schuldes (SG Wetterau) und Sebastian Kolbe (SCW Eschborn), die immer ein paar lobende und auch – wenn nötig – aufbauende Worte für die jungen Sportler hatten. Die Mannschaft zeigte sich sehr sportlich, was man den vielen, in Landesfarben gehaltenen, T-Shirts sehen konnte.
Die Schwimmer des Jahrgangs 2007 wurden in der Jahrgangswertung zweiter. Die Jahrgänge 2006 und 2005 kamen auf den dritten Platz. In der Gesamtwertung schloss der HSV auf dem dritten Platz ab.

VON: STEFAN MELMS - LANDESTRAINER NACHWUCHS

Dateien: jlv2017_auswertung.pdf
2017-11-25-Protokoll.pdf

<- Zurück zu: HSV