Sie sind hier: News & Berichte
Samstag, 25.November.2017

Quick-Menü


Mediathek


HSV-Archiv

Werbung

Werbung

Werbung



VIPs - Very Important PDFs


Partner des HSV


Schwimmbäder in Hessen

Montag, 28.08.2017

HSV Sommerfest mit Sportlerehrungen

Die Geehrten Foto: C. Sachsenmaier
Die Geehrten Foto: C. Sachsenmaier

W. Röller und A. Kreisel Foto: C. Sachsenmaier
W. Röller und A. Kreisel Foto: C. Sachsenmaier

Das 13. Sommerfest des HSV fand in diesem Jahr am 25.08.2017 endlich mal wieder draußen im Garten des Landessportbundes Hessen statt. Zumindest konnte die alljährliche Sportlerehrung, zu der die rund 70 geladenen Gäste gekommen waren, bei Sonnenschein stattfinden. Dr. Werner Freitag, Präsident des Hessischen Schwimm-Verbandes und Stefan Sonnenschein wurden bei den Ehrungen von der DSV Präsidentin Gabi Dörries, die der Einladung des HSV gern gefolgt war, tatkräftig unterstützt. Bereits zur Vorstellung des HSV Perspektivteams, die kurz vorher stattfand, war G. Dörries anwesend und lobte in Ihrer Eröffnungsrede, die Aktivitäten des HSV als vorbildlich für die kommende Arbeit des DSV.

 Bevor nun die erfolgreichen Sportler und Sportlerinnen für Ihre Erfolge der Saison 2016/17 ausgezeichnet wurde, hatten noch einige Ehrengäste Vorrang. Birgid Wünnemann, die mit Ihrem Mann Helmut auf dem Verbandstag 2016 zum Ehrenmitglied ernannt wurde, wurde herzlich mit einem Blumenstrauß begrüßt. Toni Beer, früherer langjähriger Vorsitzender des Bezirkes West, erhielt nachträglich zu seinem 75 Geburtstag eine Flasche Wein. Besonders erfreulich für den HSV war auch die Teilnahme der DSV Vizepräsidentin Finanzen, Andrea Thielenhaus. Endlich konnten auch die Verleihungen der Silbernen Ehrennadel des Verbandes an Alexander Kreisel, Trainer von Marco Koch (DSW Darmstadt) und die Verleihung der HSV Ehrennadel in Gold an Wolfgang Röller (WV Kassel) für seine langjährigen Verdienste im Wasserball in Nordhessen nachgeholt werden.

Daraufhin wurden folgende Sportler und Sportlerinnen für Ihre Leistungen in der Saison 2016/17 mit Gutscheinen geehrt: Marco Koch (DSW Darmstadt), Sarah Köhler (SG Frankfurt), Jenny Mensing (SC Wiesbaden), Reva Foos (DSW Darmstadt), Christian Reichert (SC Wiesbaden), Christina Lehr (Hofheimer SC), Barbara Schaal (SV Gelnhausen), Anna Elendt (DSW Darmstadt), Rosalie Kleyboldt (SC Wiesbaden), Lukas Mazerath (SG Frankfurt), Rianne Rose (TV Dillenburg), Marian Gerth (TV Wetzlar), Hubert Schablowski (DSW Darmstadt), Thea Schwebs (Höchster SV), Lea Kittinger (1. Sodener Schwimmclub). Ebenfalls geehrt wurden die erstplatzierten Staffeln der Deutschen Meisterschaften vom DSW Darmstadt, SC Wiesbaden und SG Frankfurt. Leider konnten nicht alle Sportler persönlich anwesend sein. Sarah Köhler (SG Frankfurt), die gerade mit 2 deutschen Rekorden bei der Universiade in Taiwan erfolgreich ist, war nicht vor Ort. Dafür war aber ihr Trainer Michael Spikermann, der in den 80er Jahren auch schon als Trainer beim EOSC tätig war, anwesend, und nahm in ihrem Namen gern das Präsent entgegen.  

Die Sportschule des Landessportbundes Hessen hatte derweil den Grill angefeuert und lud zum schmackhaften Büffet ein. Als fast alle aufgegessen hatten, störte leider ein Gewitter die sommerliche Runde, so dass der Ausklang kurzfristig in das Restaurant der Sportschule verlegt werden musste. Dies tat der Gemütlichkeit des Abends allerdings keinen Abbruch!

Foto der Veranstaltung können in der HSV Mediathek angesehen werden: LINK

VON: HSV GESCHÄFTSSTELLE


<- Zurück zu: HSV