Sie sind hier: News & Berichte
Sonntag, 25.Februar.2018

Quick-Menü


Mediathek


HSV-Archiv

Werbung

Werbung

Werbung



VIPs - Very Important PDFs


Partner des HSV


Schwimmbäder in Hessen

Freitag, 15.12.2017

Anna Elendt schwimmt Deutschen Altersklassenrekord

A. Elendt links (DSW DA). Foto: M. Friedrich
A. Elendt links (DSW DA). Foto: M. Friedrich

Für ein Highlight aus hessischer Sicht sorgte Anna Elendt vom DSW Darmstadt. Die Athletin aus dem HSV-Perspektivteam gewann Silber über 100 Meter Brust in 1:06,98 und stellte mit dieser grandiosen Leistung einen neuen Deutschen Altersklassenrekord und Hessischen Rekord auf.  
Der erste Titel im Staffelwettbewerb in Berlin über 4x50 Meter Lagen in 1:45,15 mixed ging an an das Team des DSW Darmstadt in der Besetzung: Lukas Löwel, Hubert Szablowski, Selina Celar und Reva Foos.  
Eine weitere Medaille in der offenen Klasse gewann Hubert Szablowski (DSW Darmstadt) über 100 Meter Brust. In starken 0:59,05 setzte Hubert ein Ausrufezeichen knapp hinter Wassili Kuhn aus Potsdam.  
Alexander Kunert vom SV Gelnhausen schnappte sich Silber über seine Paradestrecke 200 Meter Schmetterling in 1:54,39.    
Weitere Medaillen in der Juniorenwertung nach den Vorläufen:  
Gold:   - Hubert Szablowski (DSW Darmstadt) - 100 Meter Brust (0:59,46) - Anna Elendt (DSW Darmstadt) - 100 Meter Brust (1:07,54)  
Silber:   - Rosalie Kleyboldt (SC Wiesbaden) - 200 Meter Schmetterling 2:15,95 - Lucas Matzerath (SG Frankfurt) - 100 Meter Brust 1:02,36    
Der HSV gratuliert den Athletinnen und Athleten sowie allen am Erfolg Beteiligten herzlich.

VON: SHILA SHETH - LANDESTRAINERIN


<- Zurück zu: HSV