Sie sind hier: News & Berichte
Donnerstag, 23.November.2017

Quick-Menü


Mediathek


HSV-Archiv

Werbung

Werbung

Werbung



VIPs - Very Important PDFs


Partner des HSV


Schwimmbäder in Hessen

Mittwoch, 25.10.2017

Hessische Schwimmer und Schwimmerinnen unterwegs

B. Schaal u. R. Kleyboldt. Foto: Privat
B. Schaal u. R. Kleyboldt. Foto: Privat

Von Font Romeu (Frankreich) über Hongkong (China) bis Lanzarote (Spanien)   
Am vergangenen Wochenende ging das Höhentrainingslager des Landesstützpunktes Wiesbaden zu Ende.
In Hongkong beendete Christian Reichert seine diesjährige Freiwasser Weltcup-Serie mit einem tollen fünften Platz im 10 Km Marathon in 1:53:13,6 Stunden.  
Rosalie Kleyboldt vom SC Wiesbaden verweilte nach 11 Tagen Höhentrainingslager in Font Romeu (Frankreich) nur einen Tag bei Ihrer Familie, denn schon am Montag hieß es Abflug nach Lanzarote. Der Bundestrainer (Jugend) Mitja Zastrow des Deutschen Schwimmverbandes hat 22 Nachwuchsschwimmer aus ganz Deutschland ins Occidental Lanzarote Mar eingeladen. Dort absolviert er seit 16. Oktober ein Trainingslager in der Sonne.  
Sie war im Dezember letzten Jahres zum Alexander Popov Swimming Cup in Jekaterinburg eingeladen und trainiert derzeit schon zum vierten male in diesem Jahr in Lanzarote, wo sie auch, durch den Hessischen Schwimmverband mit unterstützt, ihre EYOF Teilnahmen 2017 in Györ (Ungarn) vorbereitete.   
Auch Barbara Schaal vom SV Gelnhausen wurde vom Bundestrainer eingeladen. Beide hessischen Schwimmerinnen trainieren noch bis 29. Oktober auf den Kanaren.

VON: ULRICH LINK - SWIMSPORTNEWS HESSEN / HSV GESCHÄFTSSTELLE


<- Zurück zu: HSV