Sie sind hier: News & Berichte
Freitag, 24.November.2017

Quick-Menü


Mediathek


HSV-Archiv

Werbung

Werbung

Werbung



VIPs - Very Important PDFs


Partner des HSV


Schwimmbäder in Hessen

Dienstag, 21.03.2017

Bericht "Neuer Jugendwart im HSV Bezirk West" veröffentlicht

Neuer JA im Bezirk West. Foto: privat
Neuer JA im Bezirk West. Foto: privat

Robin Rausche neuer Jugendwart!     
Am Freitag fand im Vereinsheim des VfL 1860 Marburg die Jugendvollversammlung der Schwimmjugend Hessen Bezirk West statt. Bezirkjugendwartin Theresa Baumgarten (TSV Stadtallendorf) hatte alle Bezirksvereine eingeladen, gab es doch in diesem Jahr wieder Neuwahlen.
Die 24-jährige begrüßte die Vertreter der Bezirksvereine recht herzlich und freute sich über das zahlreiche Erscheinen. In Ihrem Bericht über das letzte Jahr stellte Sie noch einmal die Aktivitäten der Jugend heraus.
Bei den Neuwahlen wurden die Posten des Jugendwartes, seines Stellvertreters und des Jugendausschusses neu vergeben. Beim Posten des Vorsitzenden der Jugend gab es eine Änderung. Robin Rausche vom TV Wetzlar 1847 wurde mit knapper Mehrheit von den Delegierten als neuer Jugendwart im Westen gewählt. Bezirksvorsitzender Heinz Emmerich war der erste Gratulant und beglückwünschte Rausche zu seiner neuen Aufgabe.
Die bisherige Jugendwartin Theresa Baumgarten wurde Ihm als neue Stellvertreterin zur Seite gestellt. In den Jugendausschuss wieder gewählt wurde Johannes Bock (Gießener SV). Wieder mit im Jugendausschuss des Bezirk West arbeitet nun auch Uwe Hermann (TV Wetzlar), der mit seiner Erfahrung – Hermann war von 2001 bis 2009 Jugendwart im Westen – den neu gewählten JA unterstützen möchte.  
Das Foto zeigt v.l. Vorsitzenden Heinz Emmerich, Johannes Bock, Theresa Baumgarten (vorne), Uwe Hermann und Jugendwart Robin Rausche

VON: UWE HERMANN - BERICHTERSTATTUNG WEST


<- Zurück zu: HSV