Sie sind hier: News & Berichte
Dienstag, 21.November.2017

Quick-Menü


Mediathek


HSV-Archiv

Werbung

Werbung

Werbung



VIPs - Very Important PDFs


Partner des HSV


Schwimmbäder in Hessen

Montag, 19.09.2016

HSV Sommerfest mit Sportlerehrungen

Die Geehrten Foto HSV Geschäftsstelle
Die Geehrten Foto HSV Geschäftsstelle

Dr. C. Thiel und R. Reichert Foto HSV Geschäftsstelle
Dr. C. Thiel und R. Reichert Foto HSV Geschäftsstelle

Das alljährliche HSV Sommerfest wurde auch in diesem Jahr in der Landessportschule in Frankfurt abgehalten. Am Freitag den 16.09.2016 fanden sich dort Ehrengäste, Funktionäre und Verbandsangehörige ein, um die erfolgreichen Sportler der Saison 15/16 zu ehren. Leider konnte von den 5 hessischen Olympiateilnehmern nur Christian Reichert mit Familie anwesend sein und persönlich geehrt werden: Sarah Köhler, Marco Koch und Jenny Mensing befinden sich im wohlverdienten Urlaub bzw. bestreiten schon wieder Wettkämpfe, so dass hier die HSV Glückwünsche per Post zugestellt werden.
Außerdem wurde zeitgleich zum HSV Sommerfest sehr kurzfristig die 125 Jahrfeier des Ersten Frankfurter Schwimmclubs mit Empfang durch den Oberbürgermeister im Frankfurter Römer angesetzt, so dass auch Jan-Philip Glania in diesem Jahr leider nicht bei der HSV Sportlerehrung anwesend sein konnte. An dieser Stelle einen herzlichen Glückwunsch an den EFSC zu seinem Jubiläum!  

Geehrt wurden aber nicht nur die Olympiateilnehmer sondern auch die Teilnehmer anderer internationaler Wettkämpfe sowie Sportler mit offenen deutschen Meistertiteln und deutsche Jahrgangsmeister/innen. Stefan Sonnenschein, HSV Vizepräsident Leistungssport moderierte die Ehrungen während HSV Präsident Dr. Werner Freitag die Präsente in Form von Gutscheinen übergab. 
So konnten Anna Elendt (TV Langen) Deutsche Jahrgangsmeisterin über 50m, 100m und 200m Brust Deutsche Jahrgangsmeisterin über 100m Delphin und 400m Kraul, Rosalie Kleyboldt (SC Wiesbaden) Deutsche Jahrgangsmeisterin über 100m Delphin und 400m Kraul und Nina Azirovic (EOSC Offenbach) Deutsche Jahrgangsmeisterin über 200m Kraul einen Gutschein aus den Händen des HSV Präsidenten Dr. Werner Freitag entgegen nehmen. Heike Hoeler (SG Frankfurt) und Stefano Razeto (EOSC) hatten beide erste Plätze bei der Masters EM in London belegt und wurden für ihre Erfolge geehrt. Auch die Fachsparten waren auf der Ehrungsliste vertreten und anwesend: Die beiden Springerinnen Thea Schwebs und Carina Junker (beide Höchster SV) belegten bei der DJM Mannschaft in Leipzig den 1. Platz im Synchron Turmspringen und durften für diese Leistung den Applaus und die Präsente entgegennehmen und auch die Fachsparte Synchronschwimmen war vertreten: Lea Kittinger vom Ersten Sodener Schwimmclub wurde für ihre Berufung in den C/D Kader Synchron des DSV geehrt.

Neben der Sportlerehrung wurde außerdem dreimal HSV Silber für langjährige Verbandsarbeit an die beiden Landestrainer Shila Sheth und Martin Lobstedt sowie die Mastersbeauftragte Astrid Hegemann vergeben.

Unter den Gästen befanden sich teilweise auch die Trainer der erfolgreichen Sportler, wie Benny Friedrich vom EOSC Offenbach und Steffen Anthes vom TV Langen und Eltern der Sportler. Der Olympiastützpunkt war durch OSP Leiter Werner Schaefer und Thomas Neu vertreten. Ohne die Zusammenarbeit mit dem OSP wären eine Sportlerförderung und die damit erreichten Erfolge kaum möglich!

DSV Präsidentin Christa Thiel hatte den Spagat zwischen dem Vereinsjubiläum des EFSC und des HSV Sommerfestes geschafft und kam leicht verspätet zur Feierlichkeit. So konnte auch sie mit ihrem Mann und allen anderen Gästen die Köstlichkeiten vom Grill der Sportschule genießen und den Abend gemütlich ausklingen lassen.
Fotos der Veranstaltung können in der HSV Mediathek eingesehen werden.

VON: HSV GESCHÄFTSSTELLE


<- Zurück zu: HSV