Sie sind hier: News & Berichte
Dienstag, 21.November.2017

Quick-Menü


Mediathek


HSV-Archiv

Werbung

Werbung

Werbung



VIPs - Very Important PDFs


Partner des HSV


Schwimmbäder in Hessen

Mittwoch, 16.11.2016

HSV lässt das Wasser kochen

Teilnehmer aktiv Foto: Schröder
Teilnehmer aktiv Foto: Schröder

TN der Veranstaltung Foto: Schröder
TN der Veranstaltung Foto: Schröder

Immer wenn der Herbst die Blätter der Weinstöcke verfärbt, dann ist es für den Hessischen Schwimm-Verband an der Zeit die Aqua-Power Fortbildung in Rüdesheim zu starten. Unter der erfahrenen (An-)Leitung von Jörg Schröder trafen sich auch in diesem Jahr wieder 30 Teilnehmer_innen zu einem abwechslungsreichen und bewegungsintensiven Wochenende. Viele der Teilnehmenden sind bereits langerfahrene Übungsleiter_innen, doch alle nahmen am Ende noch immer vielfältige neue Anregungen mit für ihre Übungsstunden im Heimatverein. Neu in diesem Jahr war u.a. die Einführung in TABATA im Bewegungsraum Wasser. Daneben gab es in 30 minütigem Wechsel Powerübungsstunden im Flach- und Tiefwasser, Aqua-Boxing oder auch einen Aquafitness-Zirkel. Ergänzt wurden die Praxisideen durch umfangreiche Reflektionen des Erprobten und mit Input zu gesundheitsorientierten Fragestellungen.

Ideale Tagungsstätte
Bereits seit mehreren Jahren führt der HSV die Veranstaltung in den Räumen der Diakonie in Rüdesheim durch. „Wir haben dort ideale Voraussetzungen, ein für Flach- und Tiefwasserangebote gleichermaßen geeignetes Schwimmbecken, einen großen Seminarraum und ausgezeichnete Verpflegung“, erklärt der Vizepräsident des HSV, Axel Dietrich, die Ortswahl. Die Verantwortlichen haben auch schon den Termin für die dann 10. Aqua-Power Fortbildung vereinbart – wie immer am letzten Oktober-Wochenende, genau vom 27. bis zum 29. Oktober 2017 bringt der HSV das Beckenwasser wieder zum Kochen.  

VON: AXEL DIETRICH - HSV VIZEPRÄSIDENT BREITENSPORT UND SPORTENTWICKLUNG


<- Zurück zu: HSV