Sie sind hier: News & Berichte
Dienstag, 21.November.2017

Quick-Menü


Mediathek


HSV-Archiv

Werbung

Werbung

Werbung



VIPs - Very Important PDFs


Partner des HSV


Schwimmbäder in Hessen

Montag, 12.12.2016

Reva Foos (DSW Darmstadt) schwimmt mit der DSV Staffel deutschen Rekord

Diese Nominierung hat sich bezahlt gemacht: Eigentlich hatte keine der Damen, die am Samstag bei den Kurzbahn-Weltmeisterschaften in Kanada über die 4x200m Freistil im Finale standen, die "saubere" Qualifikation für die Titelkämpfe gepackt. Um eine Staffel an den Start zu bringen, wurden die vier Mädels dennoch nominiert und revanchierten sich dafür mit einem Deutschen Rekord.
In 7:48,22 Minuten kamen Annika Bruhn (1:56,79), Reva Foos (1:55,17), Marlene Hüther (1:57,14) und Celine Rieder (1:59,12) auf Rang sieben und unterboten die bisherige nationale Bestmarke um 6,3 Zehntel. Diese hatte die deutsche Staffel bei der Kurzbahn-WM 2014 in Doha aufgestellt.
Der Hessische Schwimm-Verband gratuliert allen am Erfolg Beteiligten recht herzlich.

VON: S. SCHWENKE - SWIMSPORTNEWS


<- Zurück zu: HSV