Sie sind hier: BFG-Sport / Sport pro Gesundheit / Gesundheit
Dienstag, 21.November.2017

Werbung

Werbung

Werbung



VIPs - Very Important PDFs


Partner des HSV


Schwimmbäder in Hessen

Bewegung und Sport im Alltag

Quelle: www.sportprogesundheit.de

Bewegung und Sport hält jung und gesund!
In modernen Zeiten bewegt sich vor allem die Technik, der Mensch selber bewegt sich immer weniger. Um einem Bewegungsmangel vorzubeugen, steigt die Bedeutung von Breiten-, Freizeit- und Gesundheitssportangeboten. Denn regelmäßige Bewegung und ausgewogene Ernährung sind die wichtigsten gesundheitlichen Energiequellen. Dafür bedankt sich das Immunsystem mit einem optimalen Schutz vor Krankheiten und erhält Körper und Geist fit und gesund.  

Was ist Gesundheit?
Gesundheit ist der Zustand vollkommenen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens und nicht allein das Fehlen von Krankheit – diese Erklärung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) aus dem Jahr 1946 weist bereits darauf hin, dass die langjährige Suche nach krankmachenden Risikofaktoren und alle daraus abgeleiteten krankheitsvermeidenden Strategien (Defizittheorien) als Erklärung von Gesundheit viel zu kurz greifen. Zentraler Kritikpunkt an den meisten Modellen ist die Tatsache, dass die psychischen und sozialen Bedingungen, in denen das Individuum lebt, darin nicht ausreichend berücksichtigt werden. Darüber hinaus sind diese Modelle auch nicht in der Lage, Antworten auf die folgenden Fragen zu geben:

Ø  Warum erkranken Menschen, die keine erkennbaren Risikofaktoren aufweisen? und
Ø  Weshalb bleiben Menschen gesund, obwohl sie zahlreiche der so genannten klassischen Risiken ausleben (Nikotin- und/oder Alkoholkonsum, Übergewicht, negativen Stress, mangelnde Bewegung, …)?

Wenn Sie mehr erfahren möchten, dann klicken Sie hier!