Sie sind hier: Sport im HSV / Schwimmen / News & Berichte
Dienstag, 21.November.2017

Werbung

Werbung

Werbung



VIPs - Very Important PDFs


Partner des HSV


Schwimmbäder in Hessen

Donnerstag, 22.06.2017

Hessens Nachwuchs ermittelt Jahrgangsmeister in Rotenburg – Meldeergebnis online

Stadt Rotenburg an der Fulda
Stadt Rotenburg an der Fulda

Rotenburg – natürlich an der Fulda, ist das Ziel für die hessischen Nachwuchsschwimmerinnen und -schwimmer am kommenden Wochenende, dem 24. und 25. Juni 2017. Der Hessische Schwimm-Verband hat dem SV Neptun das Vertrauen ausgesprochen und seinen Wettkampfhöhepunkt 2017 für die jüngsten im Lande in die Stadt an der Fulda im Landkreis Hersfeld-Rotenburg übertragen. Das Organisationsteam, mit Jutta Weidner-Jäger an der Spitze, wird in Zusammenarbeit mit allen Helferinnen und Helfern sowie dem Kampfgericht alles dran setzen, diesem Vertrauen zu entsprechen und die Landesmeisterschaften zu einem Erlebnis werden zu lassen.  
Eine Woche vor Beginn der Sommerferien reisen 237 weibliche und 261 männliche Nachwuchssportler der Jahrgänge 2004-2007 weiblich und 2003-2007 männlich in den Nordosten von Hessen um ihre Titelträger im Waldschwimmbad der Stadt Rotenburg zu ermitteln. Die Schwimmerinnen und Schwimmer aus 52 hessischen Vereinen absolvieren an den beiden Wettkampftagen 2.516 Einzel- und 40 Staffelstarts.  
Der Hessische Schwimm-Verband wünscht allen Athleten viel Erfolg und hofft, dass sie ihre Leistungen nach den vielen harten Trainingstagen der Saison 2016/2017 auch „abrufen können“.
Besonders erfreulich, dass mit Rianne Rose (2005/TV Dillenburg) und Marian Gerth (2004/TV Wetzlar) auch zwei Erstplatzierte im Deutschen Mehrkampf Freistil bzw. Schmetterling von vor drei Wochen in Berlin auf den Landesmeisterschaften an den Start gehen. Die beiden Sportler werden sicherlich auch dafür sorgen, dass ihre beiden Vereine auch am Ende der zweitägigen Wettkampfveranstaltung, wie bereits 2016 in Bergen-Enkheim, mit ganz oben im Medaillenspiegel zu finden sein werden.  
Wegen der hohen Meldeanzahl wurden die Anfangszeiten an beiden Veranstaltungstagen geändert:
Samstag: Einschwimmen 08:30 Uhr, KR-Sitzung 08:45 Uhr, Wettkampfbeginn 09:30 Uhr
Sonntag: Einschwimmen 08:00 Uhr, KR-Sitzung 08:15 Uhr, Wettkampfbeginn 09:00 Uhr.
Wir bitten um Beachtung!
Alle Zeitangaben im Meldeergebnis sind ohne Gewähr.  
Informationen zu den Staffeln (Abgabefristen der Aufstellungen), sowie der 400m Freistil (Abmeldefrist) sind beim jeweiligen Wettkampf im Meldeergebnis nachzulesen.  
Wie gewohnt bieten wir unter: www.hsv-meisterschaften.de ein umfangreiches Serviceangebot mit markierten Meldeergebnissen sowie Bahneinteilungen für die Vereine, sowie während der Veranstaltung ein LIVE-Timing sowie Onlineprotokoll bzw. nach der Veranstaltung allen Ergebnissen, Listen und Urkunden.    
Auf eine schöne, sonnige Jahrgangsmeisterschaft und tolle, sportliche Wettkämpfe.

VON: MANUEL MARTIN, STEFAN SONNENSCHEIN - PROTOKOLL, VIZEPRÄSIDENT

Dateien: melde_hjm17.pdf
melde_zeitplan.pdf

<- Zurück zu: News & Berichte