Sie sind hier: Sport im HSV / Schwimmen / News & Berichte
Sonntag, 17.Dezember.2017

Werbung

Werbung

Werbung



VIPs - Very Important PDFs


Partner des HSV


Schwimmbäder in Hessen

Montag, 04.01.2016

HSV Präsident Dr. Werner Freitag wird 70 Jahre alt

Dr. Werner Freitag, Foto: privat
Dr. Werner Freitag, Foto: privat

Der HSV gratuliert seinem Präsidenten, Dr. Werner Freitag ganz herzlich zum 70. Geburtstag. Am 04. Januar 1946 in Spaden bei Bremerhaven geboren, kann Dr. Werner Freitag auf eine schwimmsportliche und ehrenamtliche Karriere zurückblicken. Janos Satori, der ungarischen Trainer des Deutschen Schwimm-Verbandes seit Anfang der 1960´er Jahre, erkannte Werner Freitag mit 15 Jahren als „das grösste Talent des DSV, das bald eine hervorragende Rolle spielen kann" (Quelle: https://www.munzinger.de) Er sollte Recht behalten, Freitag nahm an den Olympischen Spielen 1964 in Tokyo (200m Schmetterling) und 1968 in Mexico (100m Schmetterling) teil und gab später als Trainer beim RSC Rüsselsheim, beim Hessischen- und Deutschen Schwimm-Verband seine Erfahrungen weiter.
Auch seine Kinder konnte er für den Schwimmsport begeistern. Sven und Nils waren auf hessischer Ebene aktiv. Meike absolvierte eine internationale schwimmsportliche Karriere die ihre Höhepunkte in der Teilnahme an Olympischen Spielen in Atlanta (1996), Sydney (2000), und Athen (2004) hatten.

Sein Studium der Sportwissenschaften absolvierte Freitag an der Johannes-Gutenberg Universität Mainz am Fachbereich Sportwissenschaft. Seit 1970 war er dort als wissenschaftlicher Mitarbeit beschäftigt und promovierte. Er verfasste verschiedene Bücher und Texte zum Thema Schwimmen u.a. den DSV Lehrplan Schwimmen. Sein fachliches Wissen gab Freitag auch ehrenamtlich weiter: Seit 1975 ist er Mitglied im Präsidium (bis 2012) der Deutschen Schwimmtrainer Vereinigung – DSTV, Initiator und langjähriger Herausgeber der DSTV Schriftenreihe – Schwimmen Lernen und Optimieren.
Von 1993-1998 war er Lehrwart im Hessischen Schwimm-Verband und löste dann Rolf Müller als Präsident des Hessischen Schwimm-Verbandes ab. Freitag war und ist in diversen Gremien aktiv: Seit 1996 Mitglied des Landesausschusses Leistungssport im Landessportbund Hessen und seit 2010 dessen stellvertretender Vorsitzender, Mitglied des Leitungsstabes des Olympia Stützpunktes Hessen, seit 1998 Mitglied im Beirat der Verbände, stellvertretender Vorsitzender in der 2. Amtsperiode, Mitglied Leistungssportkommission DSV, Vorsitzender des Fachausschuss Ausbildung im DSV bis 2014.

Als Präsident des Hessischen Schwimm-Verbandes betrachtet und unterstützt Freitag den Schwimmsport in allen Facetten. Neben dem leistungssportlichen Focus hat er auch immer die Entwicklung im Blick. So entstand unter seiner Führung das Amt des Vizepräsidenten Breitensport und Sportentwicklung, dass zurzeit von Axel Dietrich bekleidet wird, sowie ebenfalls die Position des Vizepräsidenten Leistungssport. Außerdem rief Freitag eine hessische Schwimmbadkommission ins Leben, die sich mit der Thematik Bädererhalt und Beratung befasst. Des weiteren setzt Freitag sich mit seinen Kontakten immer für den Erhalt von Wasserfläche ein.

Der Vorstand, das Präsidium und der ganze Hessische Schwimm-Verband wünschen Dir, lieber Werner, immer gute Gesundheit, viel Spaß und Zeit mit Deinen beiden Enkelkindern, alles Gute für die Zukunft – und jederzeit „patsch nass“ (thank god it´s a Friday!).

VON: HSV GESCHÄFTSSTELLE


<- Zurück zu: News & Berichte